Plakat Zeichnung Gärtnerhof Oldendorf

Gärtnerhof Oldendorf

Comic Feldsalat

Sonntag, 03.09.2017, 15.00 Uhr


Tag der offenen Tür im Niels-Stensen-Haus.


Am ersten Sonntag im September öffnet das Niels-Stensen-Haus seine Türen und zeigt die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten und Aktivitäten in seinen Werkstätten. Dazu gehört auch die Backstube am Mühlenberg, unser Kooperationspartner.


Es wird ein buntes Fest geben mit Besichtigungen der Werkstätten sowie dem Verkauf der eigenen Produkte, kulinarischen Ständen, einen Kunsthandwerker-Markt, einen Bücherflohmarkt sowie einer Kunstauktion zu Gunsten der neuen Wohngruppe.


Ort: Niels-Stensen-Haus, Worpshausener Landstr. 55, 28865 Lilienthal


 


 

 


   Samstag, 19. August 2017, ab 15.00 Uhr


   Hoffest für die Mitglieder der SoLawi


   Der Start in die neue Gartensaison 2017/ 2018 ist uns prima gelungen. Kleinen                  Turbulenzen und Wetterkapriolen zum Trotz wachsen und gedeihen wir prächtig.               Viele neue Depots sind entstanden, alte Depotstandorte haben sich bewährt und nicht         zuletzt haben wir viele neue Mitglieder. Wenn das kein Grund für eine Party ist!                  Daher möchten wir gemeinsam mit allen neuen & altbekannten Mitgliedern der SoLawi        Oldendorf e.V. sowie unserem Trägerverein, der GLP,  auf unserem Gärtnerhof feiern.       Neben Bogenschießen und Märchenerzählstunde für die Kleinen und netten                       Beisammensein für die Großen wird die GLP auch grillen. Für Getränke ist ebenso gesorgt.    Beiträge zum Bufett sind herzlich willkommen.


 


    Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf,                   Tel.: 04748-93 16 38


 


 


 


 


 


 

Samstag, 05. August 2017, 12.00 – 19.00 Uhr


Sommerfest Leuchtturmfabrik


Unser Kooperationspartner und Depotstelle, die Leuchtturmfabrik in Bremen-Findorff, feiert den Sommer und stellt dabei ihr breites Angebot vor. Ein buntes Programm mit Vorstellung der einzelnen Gruppen erwartet die Gäste. Auch dabei: Impro-Theater.


 


Ort: Leuchtturmfabrik Findorff, Münchener Str. 58, 28215 Bremen


Eintritt ist frei


 


 

Samstag, 22. Juli 2017, 15.00 Uhr


Kreatives Kochen


Gemeinsam mit unserem Trägerverein der Gesellschaft für Landwirtschaft und Pädagogik e.V. laden wir zu einem köstlichen Nachmittag ein. Aus regionalen und saisonalen Zutaten zaubern wir ein wunderbares und kunstvolles Buffet, welches wir selbstverständlich zusammen verköstigen. Soviel sei an dieser Stelle verraten: Essbare Blüten sind auch dabei.


 


Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf, Tel.: 04748-93 16 38


Um Anmeldung wird gebeten!


 


 

Samstag, 8. Juli 2017, 11.00 Uhr und 15.00 Uhr


Jäteaktion und Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Ein letztes Mal wollen wir gemeinsam mit den Mitgliedern der Wirtschaftsgemeinschaft unser Gemüse jäten. Wie immer wird auch Zeit sein, Interessantes und Kurioses über die Pflanzen- und Tierwelt auf dem Gärtnerhof zur erfahren. Start ist um 11.00 Uhr. Mitglieder die vom Bahnhof Lübberstedt abgeholt werden möchten, melden sich bitte telefonisch beim Gärtnerhof! Wem das Jäten körperlich zu anstrengend ist, für den finden sich Pikier- oder Umtopfarbeiten. Für Getränke ist gesorgt – über Beiträge zum gemeinsamen Buffet freuen wir uns.


Interessierte sind herzlich eingeladen mitzumachen oder bei der Hofführung um 15.00 Uhr den Gärtnerhof kennen zu lernen und Informationen rund um die Solidarische Landwirtschaft (SoLawi) zu erfahren.


 


Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

Sonntag, 25. Juni 2017, 15.00 Uhr


Besichtigung Saatzuchtbetrieb von Ulrike Behrendt – Schwerpunkt Schlangengurken


Wer sich schon immer für samenfeste Sorten interessiert hat oder einfach mal wissen möchte, was eine samenfeste Sorte ist und was sie ausmacht, sollte am Sonntag den Rosenhof besuchen. Ulrike Behrendt ist nicht nur die Züchterin von unserer Lieblingstomate 'Ruthje', sondern auch von der Gurke 'Helena', die gerade im Gärtnerhof geerntet wird. Aber auch Samen von Möhren, Spitzkohl, Rote Beete und vieles mehr werden auf dem Rosenhof gezüchtet. Ein spannende Besichtigung die man nicht verpassen sollte.


 


Ort: Rosenhof, Oldendorfer Landstr. 10, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

Samstag, 24. Juni 2017, 11.00 Uhr und 15.00 Uhr


Mitmachaktion und Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Wir haben viele neue Mitglieder in unserer SoLawi und das ist eine fantastische Gelegenheit, unser leckeres Gemüse von Kleinauf zu begleiten, von Beikraut zu befreien und dafür zu sorgen, dass wir auch später schön viel ernten können. Natürlich gemeinsam mit unseren Gärntnern, die sich gerne Zeit nehmen, das ein oder andere zu zeigen und zu erklären.


Start ist um 11.00 Uhr. Mitglieder, die vom Bahnhof Lübberstedt abgeholt werden möchten, melden sich bitte telefonisch beim Gärtnerhof! Wem das Jäten körperlich zu anstrengend ist, für den finden sich Pikier- oder Umtopfarbeiten. Für Getränke ist gesorgt – über Beiträge zum gemeinsamen Buffet freuen wir uns.


Interessierte sind herzlich eingeladen mitzumachen oder bei der Hofführung um 15.00 Uhr den Gärtnerhof kennen zu lernen und Informationen rund um die Solidarische Landwirtschaft (SoLawi) zu erfahren.


 


Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

Sonntag, 11. Juni 2017, 15.00 Uhr


Hof Bavendamm: 2.Tag der offenen Tür im Bremer Blockland


Für alle die den Termin im Mai verpasst haben, bietet sich hier noch einmal die schöne Gelegenheit, den Hof und auch unseren Kooperationspartner Imker Heinz Wildner kennenzulernen.


Der vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Bremen e.V. (BUND) und Familie Wilkens in selbständiger, ökologischer Landwirtschaft nach Bioland Verband betriebene Hof Bavendamm mit angeschlossenem Hof-Cafe sind immer einen Ausflug wert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich von Heinz Wildner die wesengerechte Bienenhaltung zeigen zu lassen und zu erfahren, warum es wichtig ist, dass Bienenvölker in Harmonie leben sollten.


 


Ort: Hof Bavendamm, Waller Str. 300, 28719 Bremen-Blockland


 


 

Samstag, 10. Juni 2017, 11.00 und 15.00 Uhr


3. Jäteaktion und Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Gemeinsam mit den Mitgliedern der Wirtschaftsgemeinschaft wollen wir Gemüse jäten. Start ist um 11.00 Uhr. Mitglieder, die vom Bahnhof Lübberstedt abgeholt werden möchten, sprechen bitte auf den AB vom Gärtnerhof! Wem das Jäten körperlich zu anstrengend ist, für den finden sich Pikier- oder Umtopfarbeiten. Für Getränke ist gesorgt – über Beiträge zum gemeinsamen Buffet freuen wir uns. Interessierte sind herzlich eingeladen mitzumachen oder bei der Hofführung um 15.00 Uhr den Gärtnerhof kennen zu lernen und Informationen rund um die Solidarische Landwirtschaft (SoLawi) zu erfahren.


 


Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

Pfingstmontag, 5. Juni 2017, 10.00 – 17.00 Uhr




Mühlentag auf dem Parzival-Hof: Unser Koop.-Partner lädt ein


Mit Beginn der diesjährigen Gärtnersaison ist die Backstube am Mühlenberg wieder unserer Kooperations-Partner. Grund genug, den Mühlentag mit der Backstube auf den Parzival-Hof zu feiern. Denn es besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Backstube am Mühlenberg und der Stiftung Leben und Arbeiten, zu dem auch der Parzival-Hof gehört.


Ursprünglich war für den Pfingstmontag ein großer, bunter Mühlentag mit Kunsthandwerkermarkt, Spezialitäten der Backstube und vieles mehr geplant. Doch auf Grund eines Brandes im Rosenhaus des Parzival-Hofes wird der Mühlentag 2017 leider nur im Kleinen begangen. Die Mühle wird an diesem Tag geöffnet sein und die Gärtner werden von 10.00 bis 17.00 Uhr am Weidenhof Jungpflanzen sowie erstes frisches Gemüse in Demeterqualität verkaufen.


Ort: Parzival-Hof, Am Mühlenberg 24, 28870 Ottersberg-Quelkhorn


 


 

Sonntag, 21. Mai 2017, 15.00 Uhr


Hof Bavendamm: Tag der offenen Tür im Bremer Blockland


Der vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Bremen e.V. (BUND) und Familie Wilkens in selbständiger, ökologischer Landwirtschaft nach Bioland Verband betriebene Hof Bavendamm lädt zum Tag der offenen Tür ein. Mit dabei ist unserer Kooperationspartner Imker Heinz Wildner! Wer sich für die wesensgerechte und Harmonie lebende Bienenvölker interessiert, sollte unbedingt einen Besuch im Bremer Blockland einplanen.


Ort: Hof Bavendamm, Waller Str. 300, 28719 Bremen-Blockland


 


 

Samstag, 20. Mai 2017, 11.00 und 15.00 Uhr


Jäteaktion und Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Wieder gemeinsam mit den Mitgliedern der Wirtschaftsgemeinschaft wollen wir Äcker jäten. Start ist um 11.00 Uhr. Wem das körperlich zu anstrengend ist, für den finden sich Pikier- oder Umtopfarbeiten. Für Getränke ist gesorgt – über Beiträge zum gemeinsamen Buffet freuen wir uns. Interessierte sind herzlich eingeladen mitzumachen oder bei der Hofführung um 15.00 Uhr den Gärtnerhof kennen zu lernen und Informationen rund um die Solidarische Landwirtschaft (SoLawi) zu erfahren.


Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

  Sonntag, 7. Mai 2017, ab 15.00 Uhr


  Jungpflanzen- und Staudenmarkt


  mit Saatgut- und Pflanzentauschbörse sowie Hofführung zum Thema Jungpflanzenanzucht.                     Neben vielen Jungpflanzen an Gemüse, Kräutern und Blumenstauden haben wir rund 14                                          verschiedene Tomatensorten aus eigener Samenzucht.


                    Für Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns über Kuchenspenden!


         Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstraße 24, 27729 Holste/ Oldendorf


                        Umleitung wegen Baustelle s.a. Wegbeschreibung.


 


 

 


 


 


 


Freitag, 28. April 2017, 20.00 Uhr


Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Landwirtschaft und


Pädagogik e.V.


Unser Träger und Verpächter, die Gesellschaft für Landwirtschaft und Pädagogik e.V. (GLP), lädt ihre Mitglieder und Interessierte zur Versammlung nach Bremen ein. Mehr Informationen zur GLP, der Gründung 1982 und dem Aufbau der Gemüsegärtnerei sowie dem Vereinsleben s.a. auf dieser Homeppage unter Gärtnerhof Oldendorf/ Der Träger.


Ort: Rudolf-Steiner-Haus, Freiligrathstr. 15, 28211 Bremen


 


 

Samstag, 22. April 2017, 11.00 und 15.00 Uhr


1. Jäteaktion und Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Zum ersten Mal in der neuen Gartensaison wollen wir gemeinsam mit den Mitgliedern der Wirtschaftsgemeinschaft den Acker jäten. Start ist um 11.00 Uhr. Interessierte sind herzlich eingeladen mitzumachen oder bei der Hofführung um 15.00 Uhr den Gärtnerhof kennen zu lernen und Informationen rund um die Solidarische Landwirtschaft (SoLawi) zu erfahren.


Für Getränke ist gesorgt – über Beiträge zum gemeinsamen Buffet freuen wir uns.


Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

Sonntag, 2. April 2017, 11.00 – 18.00 Uhr


MARKT DER VIELFALT – Nachhaltiges aus der Region


Gemeinsam mit rund 30 anderen, nachhaltig arbeitenden Betrieben und Projekten laden wir zum MARKT DER VIELFALT nach Worpswede ein! Unser gemeinsames Ziel es ist, in unserer Region zukunftstaugliche Handlungsweisen und Nachhaltiges zu fördern. Wir sind mit einem Informationsstand rund um den Gärternhof und der SoLawi Oldendorf e.V. vertreten. Daneben präsentieren sich Aussteller aus den Bereichen Handwerk, Landwirtschaft, Kultur, Kunst, Handel, Energie, Bildung und Nahrung.


Und ob Lehm verputzen, Wolle filzen oder Fackeln basteln – nicht nur Kindern werden diese Mitmach-Aktionen gefallen. Selbstverständlich werden auch Gaumenfreuden in Bio-Qualität angeboten.


Ort: Bötjersche Scheune, Bauernreihe 3a, 27726 Worpswede


Eintritt ist frei


 


 

  Samstag, 25. März 2017, 15.00 Uhr


  Frühlingsanfang – “feierliche Ackersegnung mit Hornmist-Präparat”


  Wir begrüßen und feiern den Frühling auf unseren Gärtnerhof! Dazu wollen wir gemeinsam             das bio-dynamische Hornmist-Präparat anrühren und auf dem Acker ausbringen. Wir segnen           das Land damit für die kommende Saison, auf dass es uns vielfältige und geschmackvolle                Gemüse und Früchte bringen möge.


  Über zahlreiches Kommen freuen wir uns genauso wie über einen kleinen Beitrag zum                    gemeinschaftlichen Buffet.


  Ort: Gärtnerhof Oldenburg, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

 


 


 


 


Samstag, 25. März 2017, ab 10.00 Uhr


Kurs Obstbaumschnitt vom Rosenhof


Ob Spindelbusch oder Obstspalier, Buschbaum, Halb- oder Hochstamm: Der Obstbaumschnitt ist eine Kunst, denn jeder Baum wächst anders und braucht seine wesenseigene Zuwendung. Doch keine Angst vor Astschere und Säge. Das Grundwissen und die Schnitte kann man lernen. Dafür steht Ingo Stünker vom Rosenhof mit seinem großen Erfahrungsschatz bereit und zeigt, wie eine Baumkrone Luft und Licht bekommt, wo sich Äste kreuzen und reiben, was Wasserschosse oder Geiltriebe sind und wie man die Fruchtansätze fördern kann.


Ort: Rosenhof, Oldendorfer Landstr. 10, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

Samstag, 11. März 2017, 16.00 Uhr


Frühjahrstagung 2017


Die Gesellschaft für Landwirtschaft und Pädagogik e.V. lädt herzlich zu ihrer Frühjahrstagung ein. Thema ist eine Einführung in die Methodik der Bildschaffenden Kräfte (auch Bildekräfte genannt). Brigitte Engelhorn-Uecker von der Gesellschaft für Bildekräfteforschung e.V. hält den Vortrag “Die Qualität des lebendigen Entdeckens”.


Ort: Rudolf-Steiner-Haus, Freiligrathstraße 15, 28211 Bremen


 


 

Samstag, 25. Februar 2017, 10.00 – 17.00 Uhr


Jamils Freisprechung der Freien Ausbildung im Norden zum bio-dynamischen Gärtner/ Landwirt


Nach vier Jahren ist es soweit: Mit bestandener Prüfung und erfolgreichen Jahresarbeit wird Jamil freigesprochen und hat damit seine Ausbildung beendet. Zu diesem Anlass präsentiert das gesamte 4. Lehrjahr seine Abschlussarbeiten. Für kurzweilige Unterhaltung und künstlerischen Rahmen ist dank der kreativen Köpfen des 2. Lehrjahrs gesorgt. Mit köstlichen Demeter-Essen kümmert sich außerdem das 1. Lehrjahr um das leibliche Wohl.


Wer Interesse hat und sich angesprochen fühlt, ist herzliche dazu eingeladen, einen Samstag mit sehr vielen Menschen aus den Kreisen der Freien Ausbildung zu verbringen. Spannende Vorträge der Absolventen vermitteln einen guten Einblick in die Freie Ausbildung und dem Geschehen hinter den Kulissen. 


Ort: Waldorfschule Bremen Osterholz, Graubündener Straße 4, 28325 Bremen       Anschließend Party in Oldendorf


Umkostenbeitrag ermäßigt 13,- Euro, sonst 15,- Euro


 


 

Samstag, 25. Februar 2017, 14.00 – 18.00 Uhr


Regionale Saatguttauschbörse in Bremen


Die 'Bremer Gemeinschaftsgärten' treffen auch in diesem Jahr wieder zusammen, um untereinander und mit Gästen Saatgut zu tauschen und sich unabhängiger zu machen von undurchschaubaren Konzernstrukturen. Die Initiative “Ab geht die Lucie”, Bremen im Wandel, der Tafelobstgarten des BUND und andere Urban Gardening Projekte bieten Saatgut zum Tauschen an. Eigenes Saatgut (gerne ökologisch und samenfest) kann mitgebracht werden. Kleine Gefäße nicht vergessen! Ein Workshop bietet zudem Einblick in die Samengärtnerei.


15.00 Uhr Vortrag Anja Banzhaf, Autorin des Buches „Saatgut – Wer die Saat hat, hat das Sagen“  zur Bedeutung von eigenem Saatgut. Er macht deutlich, wie wertvoll es ist, eigenes keimfähiges Saatgut in Händen zu haben.


Ort: kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen, Haltestelle Rotes-Kreuz-Krankenhaus der Linie 4


 


 

Samstag, 18.02.2017, 10.00 Uhr


Gemeinsame Wallheckenpflege


Bevor Anfang März die Nist- und Brutzeit der Vögel beginnt und ein Rückschnitt der Bäume und Sträucher nicht mehr zulässig ist, wollen wir diesen Samstag nutzen, unsere restlichen Wallhecken zu beschneiden. Es wäre schön, wenn Ihr uns dabei helft. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit ein bisschen Feuerholz einzudecken. Wer kann, bitte Motorsäge (mit Sägeschein und Schnittschutz) oder anderes Werkzeug mitbringen. Bei den Arbeiten kann jeder helfen, auch ohne Kenntnisse und für jede körperliche Konstitution ist was dabei. Für warmes Essen und Getränke ist gesorgt!


Treffpunkt: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstraße 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

Winterzauber

Winterzauber

  


   Freitag, 17. Februar 2017, 15.00 Uhr


   Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


   Rundgang durch unsere Gewächshäuser mit Jungpflanzenanzucht, zu den Ackerflächen       und Besuch des Hofladen-Depots. Wer Lust hat, uns kennen zu lernen und einen Einblick     in das Hofgeschehen bekommen möchte, ist herzlich eingeladen!


   Treffpunkt: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstraße 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 


 


 


 

Samstag, 11. Februar 2017, 15.00 Uhr


Vortrag “Worte können Fenster oder Mauern sein – Gewaltfreie Kommunikation”


Die Gesellschaft für Landwirtschaft und Pädagogik lädt ein zu einem weiteren Vortrag zum Thema Ärger-Streit und Agressionen. Petra Pfitzner, Kommunikationstrainerin (GFK) aus Osterholz-Scharmbeck, führt in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg ein. Rosenberg entwickelte die Methode schon in den 1960er Jahren. Sie entsatnd aus der Erkenntniss, dass unerfüllte Bedürfnisse oft nach etwas oder jemanden suchen lassen, der oder das daran Schuld ist und die eigentliche Ursache für Ärger und Wut sind. Dadurch sind wir in einem ständigen Angriffsmodus gegenüber unserer Umwelt und bauen Mauern. Wie wir diese Mauern erkennen und wie wir ehrlicher und mitfühlender mit uns und unserer Umwelt umgehen, verrät Frau Pfitzner.


Ort: Haus der Ev.- luth. Kirchengemeinde, Bahnhofstr.2, 27729 Hambergen


Eintritt frei, eine Spende wird gerne angenommen!


 


 

Samstag, 4. Februar 2017, 15.00 Uhr


Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Rundgang durch unsere Gewächshäuser mit Jungpflanzenanzucht, zu den Ackerflächen und Besuch des Hofladen-Depots. Wer Lust hat, uns kennen zu lernen und einen Einblick in das Hofgeschehen bekommen möchte, ist herzlich eingeladen!


Treffpunkt: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstraße 24, 27729 Holste/ Oldendorf


 


 

Wallhecken

Wallhecken

   Samstag, 28. Januar 2017, 10.00 Uhr


   Gemeinsame Wallhecken-Pflege


   Wallhecken haben eine große ökologische Bedeutung. Daher sind sie auch als                   Landschaftsbestandteile geschützt. Sie speichern z.B. Regenwasser, sorgen für den           Ausgleich der Temperaturen, sind Rückzugsort für seltene Pflanzen und Tiere und           bieten Schutz als Nist- und Brutstandort. Und sie brauchen Pflege. Daher wäre es              schön, wenn Ihr uns dabei helft. Es besteht die Möglichkeit, sich mit ein bisschen              Feuerholz einzudecken. Wer kann, bitte Motorsäge (mit Sägeschein und                          Schnittschutz) oder anderes Werkzeug mitbringen. Für warmes Essen und Getränke       ist gesorgt!


 


 

 


 


Sonntag, 22. Januar 2017


Vollversammlung der Wirtschaftsgemeinschaft


im Gemeindesaal der Christengemeinschaft in Bremen (Heinrichstraße 10) 


Beginn: vorraussichtlich gegen 14:00h


 


 


 

Samstag, 3.9.2016 ab 14.30 Uhr


Hoffest auf dem Gärtnerhof


mit Hofführung, Möhrenverkostung, Infos zu den Ziegen, Kaffee und Kuchen, Würstchen und Kinderspace


Kuchenspenden sind sehr willkommen!


Wir freuen uns auf Euch!


Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstraße 24, 27729 Oldendorf/Holste


 


 

Sonntag, 1. Mai 2016, ab 14.30 Uhr


 Jungpflanzenmarkt


mit Saatgut- und Staudentauschbörse und Hofführung zum Thema Jungpflanzenanzucht.


Für Getränke ist gesorgt. Wir freuen uns über Kuchenspenden!


Ort: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstraße 24, 27729 Oldendorf/Holste


 


 

Samstag,  23.1.16 ab 13.30 Uhr


Jahreshauptversammlung der Solidarischen Landwirtschaft Oldendorf e.V.


Es werden die Ernteanteile für das neue Wirtschaftsjahr (ab März) vergeben und alle wichtigen Infos transportiert! Wer Interesse hat Mitglied zu werden oder einfach mal reinzuschnuppern, ist herzlich eingeladen!


Ort: Im Haus des Schützenvereins Oldendorf, Zum neuen Esch 8, 27729 Holste


 


 


Samstag, 5.9.15   ab 15 Uhr


Hoffest auf dem Gärtnerhof


mit Hofführung, Pflanzenmarkt, Kinderprogramm, Musik, Kaffee und Kuchen, ab 20 Uhr Tanzen!


 


 

Samstag, 29.8.15  ab 15 Uhr


Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Wir machen einen Rundgang über unsere Höfe und stellen dabei unsere Wirtschaftsweise vor. Bei Kaffee und Kuchen erläutern wir das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft und wie wir es in unserer Hofgemeinschaft umsetzen.


Treffpunkt: Sophienhof, Stedener Straße 60, 27729 Holste-Oldendorf 


 


 

Sonntag, 5.7.15  ab 15 Uhr


Führung über beide Betriebe


mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Treffpunkt: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Oldendorf/ Holste

 


 


Samstag, 4.7.15 ab 11 Uhr


Gemeinsames Jäten


Bitte an Sonnenschutz denken und einen Beitrag für das gemeinsame Mittagsbuffet mitbringen!


Treffpunkt: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Oldendorf/Holste

 


 


Samstag, 27.6.15  14-18 Uhr


Hoffest auf dem Sophienhof


Neben kulinarischen Genüssen wie Kaffee und Kuchen, Pizza aus dem Holzbackofen und eigener Bratwurst gibt es ein buntes Programm mit vielen Aktivitäten für „Klein und Groß“. Bei einer Hofführung können die ersten Veränderungen bestaunt werden, es gibt Informationen über die Tierhaltung und die Solidarische Landwirtschaft, Pferdereiten, Spiele für Kinder und Volkstanz für alle, die Spaß haben sich zu bewegen.


Treffpunkt: Sohienhof, Stedener Straße 60, 27729 Holste-Oldendorf

 


 


Sonntag, 21.6.15 ab 11 Uhr


Große Jäteaktion


Gemeinsam geht es dem Unkraut an den Kragen! Je nach Wetterlage warme Kleidung oder Sonnenschutz itbringen und etwas für das gemeinsame Mittagsbuffet!


Treffpunkt: Gärtnerhof, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste

 


 


Samstag, 20.6.15 ab 20 Uhr


Johanni


Wir laden Euch ein, mit uns den längsten Tag des Jahres zu feiern und über das Feuer in die zweite Jahreshälfte zu springen. Bitte Lagerfeuersnacks mitbringen!


Treffpunkt: Gärtnerhof, Oldendorfer Landstraße 24, 27729 Holste

 


 


Samstag, 20.6.15  11-12.30 Uhr


Hofführung auf dem Gärtnerhof


Bei Interesse bitte vorher per Mail anmelden: post@hofgemeinschaft-oldendorf.de


Treffpunkt: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste

 


 


3.Mai 20125 ab 14 Uhr


Jungpflanzenmarkt


Gemüse, Blumen, Kräuter


mit Stauden- und Saatgut-Tauschbörse


Bringen Sie Ihr eigenes Saatgut und Stauden aus dem Garten mit und tauschen Sie mit uns oder untereinander!


Um 15 Uhr Hofführung mit Schwerpunkt Jungpflanzenanzucht


Für Getränke ist gesorgt, Kuchenspenden sind gerne willkommen!


Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstr. 24, 27729 Holste



 


14.02.2015 um 15 Uhr


Hofführung mit Infos zur Solidarischen Landwirtschaft


Wir machen einen Rundgang über unsere Höfe und stellen dabei unsere Wirtschaftsweise vor. Bei Kaffee und Kuchen erläutern wir das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft und wie wir es in unserer Hofgemeinschaft umsetzen.


Treffpunkt: Gärtnerhof Oldendorf, Oldendorfer Landstraße 24, 27729 Holste

 


 


23.12.2014 um 18 Uhr


Adventssingen im Kuhstall


Gemeinsam wollen wir im Kuhstall singen, Kekse essen, Glüpunsch trinken und uns auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen.


(Wir hatten mal geplant das Christgeburtsspiel am 20.12. aufzuführen, doch wir haben leider keine Zeit für die Proben, deshalb fällt es aus…).

 


 


21.12.2014


Wintersonnenwende


Das Sonnenjahr beendet seine Laufbahn und ein neues beginnt. Gemeinsam wollen wir in einem Ritual das Alte verabschieden und das Neue willkommen heißen. Bitte warm anziehen; wir werden die ganze Zeit draußen sein! Für warmen Punsch ist gesorgt!


17 bis 19 Uhr auf dem Gärtnerhof


 

 


29.11.2014 um 14 Uhr


Hofführung und Vortrag über Solidarische Landwirtschaft


Marc Schweighöfer und Jan Bera machen eine Führung über ihre Höfe und geben dabei Einblicke in ihre Wirtschaftsweise.


Bei Kaffee und Kuchen wird das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft erläutert.


 


Treffpunkt ist der Sophienhof, Stedener Str. 60, 27729 Holste


Ende ca. 16 Uhr.


 

 


 


17. – 19.10.2014


Bei uns zu Gast ist der DJN – Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung (www.naturbeobachtung.de) mit dem Seminar:


SoLaWi-Seminar für junge Leute (12 bis 25 Jahre)


Die solidarische Landwirtschaft ist eine Kooperation zwischen Landwirt*innen und Verbraucher*innen. Auf dem Wochenendseminar wollen wir das Konzept der solidarischen Landwirtschaft anhand des Beispiels aus der Praxis kennenlernen. Bei der Hofgemeinschaft Oldendorf wollen wir das Konzept im Rahmen einer Hofführung kennenlernen und Hintergründe für die Entstehung der solidarischen Landwirtschaft herausfinden. Auch über Perspektiven und Möglichkeiten der Lebensmittelproduktion, die ungerechte Verteilung von Lebensmitteln und die Problematik von Bodendegradation soll diskutiert werden. Hast du dich schonmal gefragt woher deine Lebensmittel genau kommen? Oder warum so viele Nahrungsmittel so weit transportiert werden? Wie viele Lebensmittel in Supermärkten im Müll landen? Wie Preise von Nahrungsmitteln entstehen? Dann bist du auf dem Seminar zur solidarischen Landwirtschaft genau richtig, denn diesen Themen und Fragen wollen wir in Diskussionen und Workshops nachgehen. Ich freue mich, gemeinsam ein tolles Wochenende zu verbringen!


Unterkommen werden wir an dem Wochenende auf einem Nachbarhof, weil Zelten Mitte Oktober doch etwas kalt werden könnte… Lust dabei zu sein? Zum Anmelden oder bei Fragen oder Anregungen melde dich einfach bei Luisa (luisa.huchting@posteo.de), am besten bis zum 5. Oktober.


 


 

Hofführung und Ernteaktionam Samstag, den 25.10.2014


Wir laden Euch herzlich ein uns beim Gemüseernten zu helfen. Wir treffen uns um 10.30 Uhr auf dem Sophienhof (Stedener Str. 60, 27729 Holste). Dort schauen wir, wie viele wir sind und teilen uns in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe geht ernten und die andere Kochen. Nach dem Arbeitseinsatz gibt es dann ein gemeinsames Mittagessen.Danach machen wir eine kleine Hofführung auf dem Sophienhof und wandern hinüber zum Gärtnerhof zur Hofbesichtigung. Bei Kaffee und Kuchen erläutern wir dann das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft und beantworten alle weiteren Fragen.


Programm 10.30 Uhr Arbeitseinsatz auf dem Sophienhof (Stedener Str 60, 27729 Holste)


13.30 Uhr Mittagsessen


14.30 Uhr Hofführung Sophienhof


15.30 Uhr Hofführung und Kaffee trinken auf dem Gärtnerhof


 


 

21.09.2014


Erntedank / Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche


In einem Ritual wollen wir Mutter Erde danken für all die Früchte und Geschenke, die wir in diesem Sommer bekommen haben…. Bitte bringt für das Festessen eine Kleinigkeit für den Gabentisch mit! Gärtnerhof Oldendorf 18 bis 20 Uhr


 

 


 


13.09.2014 ab 15 Uhr Ende offen


Hoffest auf dem Gärtnerhof Oldendorf


Das Hoffest findet unter dem Motto “Solidarisch handeln” statt. JedeR bringt mit, was er/sie möchte (Kuchen, Salat, Spende, Musik, Gedichte, etc.) und nimmt was er/sie braucht. Für Getränke ist gesorgt!